7 Schritte zum heißen Skype-Sex

1. Bevor du anfängst, schreibe 10 oder mehr Dinge auf, die du mit deinem Partner beim sogenannten Webcam Telefonsex mit Bild „tun“ willst – Rollenspiel, Dirty Talk, Berühren, Striptease, etc. – und schickt euch diese Tipps gegenseitig. Dann, während die Dinge voranschreiten, können Sie sich jeder für eine sexy Aufgabe entscheiden.

2. Haben Sie keine Angst, sich darauf einzulassen! Tu so, als wäre er da und zieh dir sexy Dessous an, die dich wirklich in Stimmung bringen. Vergiss nicht die sexy Musik und halte auch etwas Gleitmittel bereit.

3. Die Stimmung aufhellen – Schaffen Sie Peinlichkeiten vorab aus dem Weg. Lachen Sie mit ihrem Partner, führen Sie etwas Small Talk und sorgen Sie allgemein dafür, dass Sie sich beide wohl fühlen.

4. Einfach atmen – Schaffen Sie etwas Spannung, indem Sie sich gegenseitig in die Augen schauen und über die Webcam tief durchatmen. Das erhöht die Vorfreude und macht den Geist bereit für die kommenden sexy Zeiten.

5. Berühre dich langsam – entweder durch manuelle Stimulation oder mit ein paar Sexspielzeugen – und necke ihn mit einem kleinen Blick. Weisen Sie ihn an, ein wenig Striptease und Masturbation für Ihr Sehvergnügen zu machen.

6. Erinnerst du dich an die sexy Nummern, die du vorhin aufgeschrieben hast? Ziehen Sie einen heraus und machen Sie die sexy Nummer, die aufgeschrieben ist. Wechselt euch ab und baut das Vergnügen auf, bis ihr beide zum Big O kommt.

7. Du magst dich anfangs vielleicht albern fühlen, aber viel Spaß haben: Video-Sex hat einen deutlichen Vorteil gegenüber Sexting oder Telefon-Sex – man kann sich tatsächlich sehen. Tun Sie so, als wären Sie im selben Raum und nach einer Weile werden Sie sich tatsächlich so fühlen, als wären Sie zusammen.